Der Zwergpinscher

Zwergpinscher

Der Zwergpinscher wird auch der "König der kleinen Hunde" genannt. Das Tier ist mutig und hat einen sehr wachsamen Charakter. Dieser Hund ist zwar nicht groß, aber er ist auch kein wehrloses Schoßhündchen. Der Hund hat einen lustigen Charakter und seine Furchtlosigkeit macht ihn manchmal sogar ein bisschen rührend. Aber täuschen Sie sich nicht: Der Zwergpinscher ist ein echter Hund, der einen klaren Führer braucht!

Wir wissen nicht genau, woher der Zwergpinscher historisch gesehen stammt. Der Zwergpinscher sieht dem Dobermann Pinscher ähnlich, ist aber nicht mit ihm verwandt. Es ist wahrscheinlicher, dass der Zwergpinscher eine Kreuzung aus dem Dackel und der italienische Windhund.

Der Zwergpinscher hat einen guten Charakter. Er ist ein netter Familienhund, der gerne mit seiner Familie zusammen ist. Er ist relativ gut mit anderen Hunden verträglich. Hundeaber er ist weniger gut mit kleinen Kindern. Zwergpinscher sind aktive, energiegeladene Hunde. Deshalb lieben sie es, bei ihren Besitzern zu sein. Natürlich krabbeln sie gerne mit ihrem Besitzer auf dem Sofa herum, aber sie gehen auch gerne gemeinsam auf Abenteuer. Sie werden das Tier nicht glücklicher machen als mit einem langen Spaziergang. Das Tier ist als Familienhund geeignet, aber der Zwergpinscher hat die Eigenschaft, dass er sich sehr an eine Person binden kann.

Natürlich ist es wichtig, den Zwergpinscher richtig zu sozialisieren. Es ist aber auch sehr wichtig, dass das Tier lernt, richtig zu gehorchen. Das Tier ist nämlich sehr schlau und versucht ständig, seine Grenzen auszuloten. Das macht bis zu einem gewissen Punkt Spaß. In einem bestimmten Moment ist die Grenze erreicht und der Hund muss zuhören. Das wird er von Welpenalter an lernen müssen!

Merkmale Zwergpinscher

Miniatur Pinscher Spezifikationen

Teilen auf facebook
Facebook
Teilen auf twitter
Twitter
Teilen auf pinterest
Pinterest
Teilen auf whatsapp
WhatsApp

Ähnliche Hunde

de_DEDeutsch